Aktuelles

Homepage online

Auf unseren Seiten stellen wir uns und unsere Arbeit vor.

 

Nächstes Autorentreffen am 16.04.2020

um 18 Uhr 30 

Interview zu unserer Autorengruppe im Radio Neandertal am 23.02.2020

Eltern-Kind-Lesung im MoKi Baumberg 

am 26.März 2020 

NEUES aus der Presse

Update 18.02.2020

 

 

Federwerk Monheim
Federwerk Monheim

Was ist Inklusion? Ein paar Definitionen:

 

 Inklusion ist ein beiderseitiger Prozess der Bewältigung und der       Annahme von menschlicher Vielfalt, der uns alle einschließt.

Fred Ziebarth

 

Inklusion bedeutet, dass jeder Mensch ganz natürlich dazu gehört. Egal wie du aussiehst, welche Sprache du sprichst oder ob du eine Behinderung hast. Jeder kann mitmachen. Zum Beispiel: Kinder mit und ohne Behinderung lernen zusammen in der Schule. Wenn jeder Mensch überall dabei sein kann, am Arbeitsplatz, beim Wohnen oder in der Freizeit: Das ist Inklusion.

Aktion Mensch

 

 

In der UN-Behindertenrechtskonvention ist das Recht auf Inklusion festgeschrieben.

 

 

Die Forderung nach sozialer Inklusion ist verwirklicht, wenn jeder Mensch in seiner Individualität von der Gesellschaft akzeptiert wird und die Möglichkeit hat, in vollem Umfang an ihr teilzuhaben oder teilzunehmen.

Wikipedia

 

Eines steht fest - Inklusion betrifft uns alle persönlich. Die Bereitschaft der Gesellschaft und somit aller ihrer Mitglieder etwas zu ändern und gemeinsam einen Paradigmenwechsel herbeizuführen bietet eine Grundvoraussetzung für die Idee der Inklusion.

Jeder Mensch kann jederzeit in die Lage kommen sich als Außenseiter zu fühlen oder von der Gesellschaft ausgegrenzt zu werden. Doch wer möchte das schon? Das Individuum kann sich heutzutage stärker und grenzenloser entfalten als je zuvor und dadurch viele Menschen ihr Leben so frei gestalten wie noch nie. Die Bildung immer neuer kleinerer Subkulturen bestätigt diesen Trend und ruft erst recht dazu auf jeden Menschen so zu akzeptieren wie er ist.

In einer inklusiven Gesellschaft existiert ein Versuch der Definition von „Normalität" erst gar nicht. Egal ob Du oder Ich, behinderte Menschen, kranke Menschen, Menschen mit Migrationshintergrund und ältere Menschen – jeder ist als ein fester Bestandteil unserer Gesellschaft als ein vollwertiges Mitglied anzusehen und es wert gehört zu werden.

 

behinderung.org

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright Sabine Schäfer (Webmaster im Namen der Autorengruppe Federwerk) Bilder,Fotos, Graphiken: privat oder Pixabay